Maschinen : Hydropneumatischen Pressen

Die hydropneumatischen Pressen von EMG sind Werkzeugmaschinen, die eine hohe Leistung und Präzision entwickeln. Sie sind ein echtes technologisches Werkzeug, leistungsstark und wirtschaftlich. Sie sind besonders für das Nieten und Biegen von Metallen geeignet und verfügen über eine Leistung von bis zu 100 Tonnen. 
 

Merkmale einer hydropneumatischen EMG-Presse


Hydropneumatische Pressen arbeiten nur mit einem Druckluftzylinder in einem geschlossenen Kreislauf. Unsere Pressen sind kostengünstig und geräuscharm und benötigen keine oder nur eine geringe Wartung. Sie ermöglichen im Vergleich zu einer manuellen Presse eine schnellere, leistungsstärkere und qualitativ hochwertigere Ausführung.

 Unser Sortiment an Pressen verfügt über : 

- über 10 verschiedene Standardgestelle und 60 Zylinder, die eine unbegrenzte Anzahl von Kombinationen ermöglichen.
- einer Leistung von 7 bis 100 Tonnen.
- einem Gesamthub von 50 bis 300 mm.
- einem Arbeitshub von 6 bis 60 mm.
Leistung*
Gesamthub*
Arbeitshub*
Nutzhöhe
Ausladung
Gewicht
Video
Bati gamme 7T EMG hydro-pneumatic press
BÂTI GAMME 7 TONNES
Leistung* :
6 910 » 7 820 kg
Gesamthub* :
50 » 400 mm
Arbeitshub* :
6 » 40 mm
Nutzhöhe :
400 mm
Ausladung :
185 mm
Gewicht :
500 kg
Video disponible :
Bati gamme 13T EMG hydro-pneumatic press
BÂTI GAMME 13 TONNES
Leistung* :
13 380 » 14 000 kg
Gesamthub* :
50 » 300 mm
Arbeitshub* :
6 » 40 mm
Nutzhöhe :
430 mm
Ausladung :
220 mm
Gewicht :
750 kg
Video disponible :
Bati gamme 30T EMG hydro-pneumatic press
BÂTI GAMME 30 TONNES
Leistung* :
28 300 » 30 650 kg
Gesamthub* :
50 » 400 mm
Arbeitshub* :
6 » 40 mm
Nutzhöhe :
500 mm
Ausladung :
250 mm
Gewicht :
1 200 kg
Video disponible :

Wie funktioniert eine hydropneumatische Presse?


Der Zylinder ist ein Druckluftzylinder mit geschlossenen Hydraulikkreisläufen. Dadurch können die geforderten Kräfte mit einem Arbeitshub erreicht werden, der ausgelöst wird, wenn der Kolben auf einen Widerstand trifft. Die Betätigung ist sehr einfach und ähnelt den doppelt wirkenden Pneumatikzylindern. Diese Technologie vereint also die Vorteile von pneumatischen und hydraulischen Systemen, ohne deren Nachteile.

Beschreibungen der Vorgänge :
*Die schnelle Annäherung : Das Steuerventil injiziert Druckluft in die Kolbenkammer und betätigt den Arbeitskolben. Der Kolben senkt sich schnell, aber ohne Kraft: Das ist die schnelle Annäherung.
*Der Arbeitshub: Wenn der Arbeitskolben das Material erreicht, kehrt das Steuerventil um und löst das 3/2-Wegeventil aus, das Druckluft in die zweite Kammer des Kolbens einspritzt. Die Tauchstange komprimiert das Öl stark und lässt die Leistung ansteigen.
*Rücklauf: Das Steuerventil kehrt in seine ursprüngliche Position zurück. Die Luft wird über das 3/2-Wegeventil abgelassen. Der Arbeits- und der Annäherungskolben kehren mit hoher Geschwindigkeit in ihre Ausgangsposition zurück. Die Zufriedenheit des Kunden durch unsere Leistung ist das wichtigste Kriterium für unseren Erfolg.


Anwendungen 


Hydropneumatische Pressen entwickeln eine große Kraft und eine hohe Ausführungsgenauigkeit, insbesondere in den Endlagen.  Sie eignen sich daher hervorragend für das Nieten und das Biegen. Denn diese beiden Anwendungen erfordern eine angepasste Steuerung der Absenkgeschwindigkeit mit einer höheren Kraft am Ende des Hubs sowohl beim Nieten als auch beim Biegen eines Blechs. 


Unsere Verpflichtung 


Qualität ist unsere oberste Priorität. Für uns ist sie das Ergebnis eines fehlerfreien Prozesses. Unser Ziel ist es, die Ihren Bedürfnissen entsprechende hydropneumatische Presse perfekt zu konzipieren und dabei fünf wesentliche Verpflichtungen einzuhalten:
- einer fachgerechten Arbeit
- eine erhebliche Widerstandsfähigkeit auf lange Sicht
- schnelle Lieferzeiten
- ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis
- ein offenes Ohr und volles Verständnis für Ihre Erwartungen.